Hörbuch: Nonni und Manni: Island-Abenteuer mehr
Neues Hörbuch: Nonni und die Zauberflöte mehr

Home

Herzlich Willkommen auf der Seite für "Nonni"= Jón Svensson!

18. Januar 2018

Karnevalistische Zaubershow mit Pater Hermann Bickel UND Nonni

Kürzlich organisierte die Präsidentin des Nonni-Fanclub-Deutschland im Café Augentrost in Köln eine karnevalistische Zaubershow mit dem Steyler "Zauber-Pater" Hermann Bickel. Nonni, der ja selbst auch einige Zaubertricks beherrschte, hätte sicher sein Vergnügen gehabt. Auch die Gäste staunten nicht schlecht, als ein Nonnibuch vom Büchertisch aus dem Hut gezaubert wurde.

Pater Bickel ist durch seine Auftritte im TV auch außerhalb seiner Gemeinschaft bekannt. Während seiner Auftritte, für die er kein Honorar nimmt, sammelt er Spenden. Diese gehen zu 100% in Projekte der Steyler Mission. Aktuell zu seinem Ordensbruder Heinz Kulüke, der sich um die Tausenden von Menschen kümmert, die auf der philippinischen Insel Cebu im Müll und auf der Straße leben. Und um Kinder, die dem Sextourismus ausgeliefert sind.

Fotos von der Veranstaltung ansehen

16. Januar 2018

Grüße vom Missio-"NARR" aus dem Steyler Kloster

Dass Ordensmenschen nicht isoliert im eigenen Orden verharren, sondern gut vernetzt sind, zeigt unser Onlinekloster. Und manchmal gibt es sogar ganz außerordentliche, besondere Gemeinsamkeiten! So auch zwischen dem Jesuiten-Pater Nonni und dem Steyler Missio-"Narr" Pater Hermann Bickel.
Beide besaßen die Fähig- und Fingerfertigkeit, die Menschen mit Zaubertricks zu "be- oder ver-zaubern". Offener ist inzwischen erfreulicherweise der Umgang der Ordensgemeinschaften mit diesen Fähigkeiten - Nonni wurde es damals von den Jesuiten verboten zu "zaubern".
Den Gruß von Pater Bickel lesen
2. Januar 2018

Neujahrsgrüße von Nonni-Travel aus Island

Frisch aus Island eingetroffen!

Dear Friederika,
Happy New Year to you from Team Nonni Travel.
Kind regards,
Ingi Þór Guðmundsson

Nonni-Travel organisiert ganz spezielle Island-Reisen. So auch einige auf den Spuren von Nonni.

Nonni Travel mehr Infos
1. Januar 2018

Prosit Neujahr!

Allen Besuchern unserer Homepage wünsche ich ein frohes, gesundes und gesegnetes neues Jahr 2018!
Und weiterhin gute Unterhaltung mit den Nonni-Büchern und Nonni-Hörbüchern!
Liebe Grüße!
Die Präsidentin

Und gleich zum Jahresauftakt noch ein besonderes "Schmankerl": Msgr. Georg Austens Predigttext in der Eucharistiefeier zum Gedenken an Nonni. Sie fand statt am 16.11.2017 in der Kapelle des St. Franziskus Hospitals, Köln. Hier starb Nonni am 16. Oktober 1944.

Predigttext (pdf) ansehen
27. Dezember 2017

Zwischen den Jahren

Gleðilegt nýtt ár og takk fyrir það gamla!
Ein gutes neues Jahr und danke für das alte!

Die offiziellen Weihnachtsfeiertage sind vorbei - der letzte Abend des Jahres liegt vor uns: da gehen die Gedanken sowohl zurück als auch nach vorne. Für uns Nonni-Freunde war 2017 ein bedeutsames Jahr - wir feierten vor kurzem seinen 160. Geburtstag, zu dem ca. 100 Gäste gekommen waren: ein Beweis, dass Jón Svensson nach wie vor bzw. WIEDER gelesen oder gehört wird. Gleichzeitig lässt diese große Beteiligung hoffen, dass Nonni auch im kommenden "Europäischen Kulturerbejahr 2018" die Rolle spielen wird, die ihm als wahren Europäer zusteht: seine Bücher wurden immerhin in ca. 30 - hauptsächlich europäische - Sprachen übersetzt. Insofern hoffe ich, dass die fremdsprachigen Nonni-Bücher eine wahre Renaissance erleben, schließlich gehört Literatur in jedem Fall zum Kulturerbe jedes Volkes.

In diesem Sinne "Ein erfolgreiches Jahr 2018!", lieber Nonni!

Dein Fan Friederika, Präsidentin des Nonni-Fanclub-Deutschland

13. Dezember 2017

Gleðileg jól

Frohe Weihnachten!

An Weihnachten 1937 – also vor 80 Jahren – weilte der 80-jährige „Nonni“ in Japan, wo er durch viele Zeitungsartikel ein bekannter Mann und in den Straßen von Tokio eine beliebte Gestalt geworden war.

Ja, er wurde sogar als eine Art „Santa Claus“ bestaunt, was sich zunächst recht originell anhört, im Grunde aber gar nicht so verwunderlich ist. Wann traf man denn in damaliger Zeit in Japan schon einen hoch gewachsenen alten Herrn aus dem fernen „Hohen Norden“, der dem Weihnachtsmann so ähnlich sah? Auch wenn er keinen Schlitten und keine Rentiere dabei hatte! *lächel* Kinderlieb, warmherzig, liebenswürdig wie er war und mit seinen hellblauen Augen, heller Haut, weißem Haar und weißem Bart fiel er verständlicherweise überall auf und zog natürlich auch das Interesse vor allem der Kinder auf sich. (So ähnlich lauten einige Nachworte in den japanischen „Nonni-Büchern“. Und der Initiator von Nonni-Ausstellung und Symposium im Jahr 2008 in Tokyo, Motokatsu Watanabe, fügt hinzu: „Vielleicht konnte er auf diese Weise das stereotype Bild vom ‚barbarischen’ Europäer in das eines sanften und freundlichen Menschen umwandeln?“)

„Nonni“ wird 160!

Wie bereits angekündigt wird Nonni im Jahr seines 160. Geburtstags mit verschiedenen Aktionen und während einiger besonderer Veranstaltungen geehrt.
17. November 2017
Tweets des Bonifatiuswerks zur Gedenkveranstaltung.
Tweet ansehen

17. November 2017
Das Bonifatiuswerk schreibt zur Gedenkveranstaltung zum 160. Geburtstag von Jón „Nonni“ Svensson einen Rückblick unter dem Titel: "Weltoffen und heimatverbunden"
Artikel lesen

17. November 2017
Beim Domradio ist eine Filmreportage zum Gedenktag zu sehen.
Reportage ansehen
17. November 2017

Beim Gedenktag wurde natürlich auch viel fotografiert. Unsere Auswahl der schönsten Fotos vermittelt hoffentlich einen kleinen Eindruck von der Veranstaltung.
Auf dem Foto von links:
Der Bischof von Island, David Tencer; Monsignore Georg Austen, Generalsekretär Bonifatiuswerk und Islands Botschafter in Berlin, S. E. Herr Martin Eyjólfsson stimmen sich auf die Gedenkveranstaltung an Nonnis Grab ein.

Mehr Fotos ansehen
18. Oktober 2017
MGA Intermedia GmbH - Heimat der Website des Nonni-Fanclub-Deutschland - veröffentlicht auf openPR eine Pressemitteilung zum Gedenktag in Köln.
Artikel lesen
16. Oktober 2017
Die Einladungen zum Gedenktag am 16. November 2017 gehen diese Woche in die Post. Dem Bonifatiuswerk und der Deutsch-Isländischen Gesellschaft e.V. Köln, ist es gelungen den isländischen Botschafter und den isländische Bischof für die Veranstaltungen des Tages zu begeistern. Beide werden den Tag aktiv mitgestalten. Untermalt wird der Gedenktag mit isländischen Klängen.
Einladung (pdf) ansehen
13. Oktober 2017
Die neue Jubliäums-Postkarte ist frisch aus dem Druck gekommen. Exemplare sind u.a. beim Gedenktag am 16. November erhältlich. Auf Wunsch schickt der Fanclub auch Postkarten zu. Natürlich sind die Karten kostenlos erhältlich.
Postkarte ansehen
27. September 2017
Mit einem neuen Jubiläums-Schmuckumschlag reist Nonni erneut durch die Welt.
Jubiläums-Schmuckumschlag ansehen
Im September wurde im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Orte des Erinnerns" an Nonni und seine Werke in Form einer Rezitation erinnert.
Rezitation mehr erfahren
18. August 2017
In diesem Jahr gedenken wir Nonni-Freunde des 160. Geburtstags von Jón Svensson – genannt „Nonni“. Und so nennt der Autor auch den Held seiner Bücher, denn der ist er ja selbst! Deshalb kommt sein Name in vielen seiner Bücher bereits im Titel vor, z. B. „Nonni. Erlebnisse eines jungen Isländers von ihm selbst erzählt“, oder „Wie Nonni das Glück fand“, oder „Nonni und Manni“, oder „Nonni in Amerika“ und „Nonni in Japan“ bzw. „Nonnis Reise um die Welt. Band I und II“, oder „Nonni in der Stadt am Meer“, oder „Nonni erzählt“.

Seine Bücher gibt es übrigens inzwischen alle als „eBooks“! Auch sind inzwischen 2 Nonni-Hörbücher auf dem Markt, nämlich „Weihnachten auf Skipalón/Nonni im Schneesturm“ und „In der Höhle des Geächteten“ – beide im Verlag Petra Kehl erschienen. Jetzt, rechtzeitig zum Geburtstag, gibt es ab September 2 weitere, nämlich „Nonni und die Zauberflöte“ (wieder im Verlag Petra Kehl) sowie „Nonni und Manni: Island-Abenteuer“ – dieses Hörbuch wird vom Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken herausgebracht. Im Internet kann man sich auch diese neuen Hörbücher bereits ansehen.

Am 16. November 2017 wird es an seinem Grab auf dem Melatenfriedhof in Köln eine Gedenkstunde mit Ansprache und Gebet geben – um 15 Uhr, das steht schon fest. Und am Abend folgt ein feierlicher Gedenkgottesdienst in der Kapelle des St. Franziskus-Hospitals in Köln-Ehrenfeld, wo Jón Svensson genau 1 Monat vor seinem 87. Geburtstag friedlich einschlief und damit seine letzte große Reise antrat…

Das genaue Programm gebe ich an dieser Stelle bekannt, so bald es fest steht. Guckt einfach öfter mal vorbei.

Abgemacht?

(Das war übrigens eines der Lieblingswörter Jón Svenssons und kommt sehr oft in seinen Abenteuergeschichten vor.)

11. Juli 2017

Die verflixte 7!

Zum 7-jährigen Bestehen des „Nonni-Fanclub-Deutschland“ haben wir diese Fanseite erneuert.
Dies möchten wir in funcity mit einem Gewinnspiel feiern!

Suche und finde unter den Links die rote 7. Sie ist insgesamt 7 x versteckt.

Das Gewinnspiel startet am 12. Juli 2017.
Einsendeschluss ist der 18. Juli 2017 um 23:59 Uhr

Zu gewinnen gibt es:
1 x Nonni-Hörbuch „In der Höhle des Geächteten“
1 x funcity-Fan-Schal
1 x Baumhaus im Zauberwald

Gehen mehr als 3 richtige Einsendungen ein, entscheidet das Los.
Auf alle "nicht" verlosten richtigen Einsendungen warten Trostpreise in Form von Fun€

Einsendungen bitte an diesen Nick: Nonni-Gewinnspiel

Und nun viel Vergnügen!

20. April 2017

"Gleðilegt sumar"

Heute am 1. Donnerstag nach dem 18. April feiern die Isländer traditionell den Sommerbeginn!

Für den Nonni-Fanclub gibt es aus einem ganz anderen Anlass Grund zur Freude: Heute traf aus Island der Doppelband:" At Skipalón - Sunny days" ein.

Diese Rarität ist bisher sogar den großen Suchmaschinen verborgen geblieben! Denn weder die Abbildung des Covers, noch die ISBN des Buches werden gefunden!

Mehr Werke ansehen
12. März 2017
Liebe Besucher des Nonni-Fanclub-Deutschland in funcity,

wie ihr vielleicht schon wisst, ist das Jahr 2017 für uns ein wichtiges Gedenkjahr, denn am 16. November 2017 jährt sich der Geburtstag von Jón Svensson, unserem verehrten „Nonni“, zum 160. Mal. Das ist natürlich ein Grund, besonders intensiv an ihn zu denken. Und das tun nicht nur wir hier in funcity, sondern es gibt Verlage, die zur Erinnerung an ihn Hörbücher und eBooks herausgebracht haben, und weitere werden folgen.

Nachstehend seht ihr eine kleine Auswahl von eBooks, deren Aufmachung mir besonders gut gefällt. Aber – wie gesagt – es sind nur 3 Beispiele – inzwischen sind nämlich fast sämtliche Bücher von Jón Svensson als eBooks erhältlich – zu einem sehr geringen Preis. Guckt euch mal im Internet um!


Download [EPUB]

Download [EPUB]

Download [EPUB]
Mehr Werke ansehen

Ich werde euch über weitere Neuigkeiten und Gedenkveranstaltungen anlässlich Nonnis 160. Geburtstags informieren.

Bis dahin liebe Grüße!
Euer Nonnifan, Präsidentin des Nonni-Fanclub-Deutschland

Januar 2017

Zum Jahreswechsel - Neujahr 2017

Gleðilegt nýtt ár!
Ein frohes neues Jahr!

Danke für deinen Besuch im Nonni-Fanclub-Deutschland.
Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr und weiterhin viel Lese- bzw. Hörvergnügen mit den Nonni-Büchern und den Nonni-Hörbüchern. In 2017 werden weitere Hörbücher erscheinen, sozusagen als Geburtstagsgeschenk zum 160. Wiegenfest von Jón Svensson.
Ich freu mich schon drauf und werde natürlich in funcity darüber berichten!

Mit lieben Grüßen! Nonnifan, die "Präsidentin"

Januar 2016

Neujahr 2016

Liebe Besucher,
willkommen im Nonni-Fanclub-Deutschland!

Ich wünsche Ihnen ein:

Gleðilegt nýtt ár og takk fyrir það gamla!
Ein gutes neues Jahr [und danke für das alte]!

Herzlichst Friederika

Nonni - die 1. Online-Fortsetzungsgeschichte

Schon lange war es mein Wunsch, ein eigenes Nonni-Buch herauszugeben, das sprachlich etwas modernisiert auch heutige Leser anspricht.

Möglich wurde das erst nach dem 1. Januar 2015, weil dann 70 Jahre seit Jón Svenssons Tod vergangen waren - so lange musste ich laut deutschem Urheberrecht warten. Erst nach diesem Zeitraum wurden die Rechte an den Nonni-Büchern "gemeinfrei", das heißt, jetzt kann jede/r ein oder mehrere Nonni-Geschichten nach seinem Geschmack herausbringen, übersetzen, als "Comic" oder "Manga" in Szene setzen, etc. - OHNE eine Genehmigung zu beantragen oder Lizenzgebühren zu bezahlen.
Ich freue mich, dass mir "funcity" die Gelegenheit gegeben hat, die erste Online-Fortsetzungsgeschichte eines "Nonni-Abenteuers" zu veröffentlichen.
Nonni garantiert euch wieder einmal spannende Unterhaltung. Vom 23. September bis 23. Dezember 2015 erschien jeweils mittwochs eine Fortsetzung. Mit einem "Klick" seid ihr mitten drin: im "Abenteuer auf dem Meer"!
Viel Lesevergnügen mit "Nonni" und seinen Freunden wünscht euch
Friederika
Vorsitzende des Nonni-Fanclub-Deutschland

Geschichte lesen
Mai 2015

Jubiläum

In 2015 feierten wir ein Jubiläum!
5 Jahre zuvor wurde der "Nonni-Fanclub-Deutschland" hier in funcity aus der Taufe gehoben, sprich: eine Homepage für ihn erstellt, die schon von vielen funcity-Bewohnern besucht wurde, aber auch Gäste von außerhalb anzieht.
Ich, der Nonnifan, habe dadurch schon viele interessante Nonni-Freunde kennengelernt.

Fanartikel ansehen

Welttag des Buches

Der Welttag des Buches und des Urheberrechts (kurz Weltbuchtag, englisch World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. (Bei Wikipedia gefunden)

Nachdem der Winter vergangen ist, sitzt "Nonni" auf der Wiese - umringt von Kindern -, denen er von seinen vielen spannenden Abenteuern erzählt.Das war im Jahr 1930. Seine Geschichten sind aber auch heute noch lesenswert und die DVD "Nonni und Manni" ist längst zur Kultserie geworden. Erhältlich in Online-Shops.
Mehr zu Veranstaltungen

Lebendiger Nonni

"Tot ist nur, wer vergessen wird - Nonni lebt". Dafür gibt es sogar ganz "handgreifliche" Beweise:
Infos zur Buchverfilmung

Nonni - Fotos

Zur Biographie

Warum ich Nonni-Fan bin

Ich bin Nonnis größter Fan – zumindest in Deutschland.

Mit seinen Büchern und Gedanken, die schon so viele Jahre älter sind als ich selbst, hat er mich gefangen und gefesselt – für alle Zeiten. Und wenn ich traurig bin oder Probleme habe, lese ich in einem „Nonni-Buch“ und fühle mich bald wieder besser.

Denn Nonnis Gedanken sind heute so jung wie damals, obwohl sich im Leben der Menschen sehr viel verändert hat.

Wenn es damals schon das Internet gegeben hätte: ich bin sicher, er hätte eine eigene Homepage erstellt!

Würde er heute leben – er wäre bestimmt im WWW und natürlich in funcity.de anzutreffen und er würde chatten, mailen, in Foren schreiben – genau wie wir!

Mehr über den Fanclub

Lass dich inspirieren

Mehr über "Nonni" erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Ich lade Dich ein: lass Dich von mir entführen in die „Nonni-Welt“! Und vielleicht wirst Du ebenso begeistert wieder auftauchen wie ich?

Der in funcity gegründete Nonni-Fanclub-Deutschland möchte Nonni wieder bekannter machen. Laut funcity-Umfrage aus März 2010 wissen von über 600 Umfrageteilnehmern nur 13 %, dass Nonni ein Autor ist!
Über Aktionen und alles Wissenswerte zu Nonni berichte ich hier natürlich stets weiter.

Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen!

Herzlichst

Friederika

Segensspruch von Nonnismutter